• Sie befinden sich hier:
  • Beirat

Beirat


Der Agrartechnik Paul Plate hat einen Beirat etabliert, der die Geschäftsführung bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung aktiv und gestaltend unterstützen soll.

Wer im Hochlohnland Deutschland profitabel fertigen will, kann dies nachhaltig nur über einen technologischen Vorsprung darstellen. Diese technische Kompetenz muss sich immer wieder erneuern, und sie muss um Dienstleistungskomponenten ergänzt werden, die die Kunden binden und eine Differenzierung gegenüber Mitbewerbern generiert.

Weiter ausgebaut werden soll daher die immer engere Verzahnung mit den Prozessen und Wertschöpfungsketten der Kunden sowie Entwicklungspartnerschaften, die bereits in einer sehr frühen Projektphase einsetzen.

Starke Expertise in Bezug auf Technologien, Werkstoffe und Verfahren bildet dafür die Basis. Demgemäß ist der Beirat mit Experten besetzt, die diese Unterstützung leisten können. Sowohl der Beirat als auch die Gesellschafter verfügen zudem über ein breites Netzwerk von strategischen Partnern, die bei Bedarf einbezogen werden können.

Die Mitglieder des Beirates im Einzelnen:


Frank Jürging (Vorsitzender des Beirates)

Frank Jürging, Vorsitzender des Beirats Paul Plate

Herr Jürging ist geschäftsführender Gesellschafter der Westfälischen Eisen- und Stahlhandelsgesellschaft mbH, Schwelm, einer seit über 50 Jahren im Familienbesitz befindlichen Gesellschaft aus dem Bereich Stahlhandel. Herr Jürging ist seit vielen Jahren im Bereich Stahlhandel (Einkauf und Vertrieb) sehr erfolgreich tätig.

Herr Jürging unterstützt die Agrartechnik Paul Plate vor allem im Bereich Einkauf und Vertrieb.


Alexander von Veltheim

Alexander von Veltheim, Mitglied des Beirats Paul Plate

Herr von Veltheim ist Inhaber eines größeren landwirtschaftlichen Familienbetriebes Rittergut Veltheim/Ohe, Niedersachsen, und betreibt dort auf ca. 600 ha vor allem eine umfangreiche Bodenbearbeitung voraussetzende Landwirtschaft (reiner Ackerbau, vor allem ZR, WW, WG, Winterraps, Silomais) unter anderem mit Produkten der Agrartechnik Paul Plate.

Für die Agrartechnik Paul Plate repräsentiert er vor allem die Sichtweise der anwendenden Endkunden und gibt Anstöße für die weitere Optimierung der Produkte aus Anwendersicht. Zudem verfügt auch er über ein breites Netzwerk in der Landwirtschaft, unter anderem ist er stellvertretender Vorsitzender des Ackerbauring Süd Hannover, Mitglied des Beirats des Niedersächsischen Landvolks – Braunschweiger Land und Vorstandmitglied der FBG Süd Niedersachsen.